Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am IKG

Am Freitagmorgen, den 04.12.2015 war es soweit. Sämtliche Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen trafen sich in der Aula, um den vier besten Lesern des Immanuel-Kant-Gymnasiums für das Schuljahr 2015/16 zu lauschen.

Bereits in den jeweiligen Klassen bereiteten viele Kinder einen kurzen Text zum Vorlesen vor. Es wurde geübt, betont und noch mal geübt. Die Entscheidung war nicht einfach. Als Klassensieger gingen in diesem Jahr hervor:

Konstantin Schobel – 6a

Marlene Dinkelmann – 6b

Marietta Graf – 6c

Annika Krumrück – 6d

Nun mussten Konstantin, Marlene, Marietta und Annika gegeneinander antreten. Die Glücksfee Frau Fortner loste die Reihenfolge, was stets durch kräftigen Trommelwirbel vonseiten des Publikums in Szene gesetzt wurde. Jeder las eine Textstelle aus einem selbst gewählten Roman vor. Die Jury – bestehend aus den Deutschlehrerinnen Frau Beck, Frau Fortner, Frau Fuss und Frau Jäger – hatte es nicht leicht. Ein den Kindern fremder Text (Weihnachten für Superhelden) musste gelesen werden. Aber auch das erleichterte die Entscheidung nicht. Hinter den Kulissen diskutierten die Lehrerinnen. Alle Leser waren so gut! Es wurde ausdrucksstark betont, Pausen gesetzt, die wörtliche Rede sinnvoll genutzt. Eine Entscheidung war unmöglich! Aber sie musste getroffen werden. Der Schulsieger für das Schuljahr 2015/16 ist - …. Trommelwirbel …. – MARLENE DINKELMANN! Herzlichen Glückwunsch! Ein großes Lob an alle Teilnehmer! Und dir, Marlene, viel Erfolg bei der nächsten Ebene, wenn du gegen andere Schulsieger Tuttlingens antrittst!