Medienbildung als Schlüsselqualifikation

Medienbildung entwickelt sich zunehmend zu einer zentralen Schlüsselqualifikation, über die junge Menschen verfügen müssen, um sich angemessen in unserer heutigen Mediengesellschaft bewegen zu können. Aufgabe der Erziehungsberechtigten ist es, Kinder und Jugendliche so zu fördern, dass sie sich kompetent und verantwortungsbewusst in der Medienlandschaft bewegen können.

Dieser gesellschaftlichen Entwicklung entsprechend ist Medienbildung auch eine Pflichtaufgabe schulischer Bildung und soll in der Schule nachhaltig verankert werden. Lesen Sie auf den folgenden Seiten mehr darüber, wie wir am IKG dieser Aufgabe nachkommen: