Berufs- und Studienorientierung

MASSNAHMEN IN DEN JAHRGANGSSTUFEN/KURSSTUFEN 10 – 1/2

Klasse 10

1. Informationsabend für Eltern

Ziele und Maßnahmen der Berufs- und Studienorientierung, Information über die einwöchige Berufserkundung

 

2. Gemeinschaftskunde

Lehrplaneinheit 4: Wirtschafts- und Arbeitswelt

 

3. Information durch die Berufsberatung des Arbeitsamtes

Information der Schüler zur allgemeinen Berufswahl und zum BOGY-Praktikum

 

4. Gemeinsamer Besuch des Berufsinformationszentrums (BIZ) Rottweil (evtl. auch bereits in Klasse 9)


5. Berufserkundung

BOGY-Praktikum: eine Woche vor den Osterferien (mit Verlängerungsmöglichkeit in den Ferien)

 

6. Halbtägiges Seminar zur Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik in Kooperation mit der KSK Tuttlingen

Kursstufe 1

7. Gemeinschaftskunde

Lehrplaneinheit 2: Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik

 

8. Studientag Konstanz

Gemeinsamer Besuch der Universität Konstanz und der Fachhochschule Konstanz

 

9. Freiwilliges Bewerbungstraining in Kooperation mit der Firma Aesculap am IKG.

Kursstufen 1 und 2

10. Information durch die Berufs- und Studienberatung:

z. B. Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten mit Abitur; Einzelgespräche mit Frau Kahler vom Arbeitsamt Tuttlingen am IKG

 

11. Informationsabend durch die Berufsberatung des Arbeitsamtes für Eltern und Schüler

Information der Eltern und Schüler zur Studienberatung

 

12. Individueller Besuch des Studieninformationstags aller Hochschulen in BW im November (im Voraus schriftliche Beurlaubungsantrag beim Tutor notwendig!)