Änderungen bei der Maskenpflicht

Liebe IKGler,

wie heute bereits per Durchsage bekannt gegeben, gibt es eine kleine Erleichterung in der verschärften Maskenpflicht:

Wenn ihr euch während der Pausenzeiten draußen in den Pausenbereichen für die jeweilige Jahrgangsstufe aufhaltet und dabei den Mindestabstand zu anderen Personen von 1,5 Metern einhalten könnt, dürft ihr unter diesen Umständen die Maske abziehen.

Natürlich dürft ihr dann auch im Freigelände trinken und essen. Achtet aber - wie gesagt - dringend darauf, den Abstand einzuhalten!!!

Aufgrund dieser Erleichterung ist es aber zusätzlich wichtig, dass die Wege über den Schulhof eingehalten werden und ihr nicht kreuz und quer durch die Jahrgansbereiche anderer Jahrgänge lauft. Weitere Änderungen entnehmt ihr bitte den abermals aktualisierten Hygieneregeln des IKGs.

 

Herzliche Grüße von eurer Patricia Pulfer-Jauch

Zurück