Schulsanitätsdienst und Erste-Hilfe-Ausbildung am IKG

Eine Wundversorgung nach einem Sturz auf dem Schulhof, plötzliche Kreislaufprobleme während der Schulzeit, eine Sportverletzung an der Hand. Im Schulsanitätsdienst am Immanuel-Kant-Gymnasium engagieren sich zahlreiche Schüler*innen, die für verschiedene medizinische Notfälle eine Grundausbildung in Erster Hilfe erhalten haben. In regelmäßigen Treffen im Rahmen einer AG werden die Grundlagen in Erster Hilfe vertieft und Notfälle in Fallbeispielen trainiert. Die in Rufbereitschaften eingeteilten Schulsanitäter*innen werden über Handy alarmiert und versorgen vor Ort die Betroffenen.

Über den Bereich des Schulsanitätsdiensts hinaus unterstützt das IKG die Initiative „Löwen retten Leben“. Ab der siebten Klassen wird ausgehend des Biologieunterrichts in jeder Klasse mindestens einmal im Jahr ein Wiederbelebungstraining im Falle eines Herz-Kreislaufstillstands durchgeführt, so dass alle Schüler*innen am IKG bis zum Ende ihrer Schulzeit sicher eine Herzdruckmassage durchführen können.

Aktuelles

Liebe Schülerinnen und Schüler,
ab sofort gibt es wieder die Möglichkeit, sich für das erste Halbjahr für Intensivkurse anzumelden. Hierbei handelt es sich um Kurse in den Fächern Mathe, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Spanisch, die von älteren Schülerinnen und Schülern in der Mittagspause angeboten werden.

Die Anmeldung zur Hausaufgabenbetreuung für die Klassen 5-7 ist ab sofort über beigefügtes Formular möglich.

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
zum neuen Schuljahr 2022/2023 gibt es neue Informationen zur Schulverpflegung von der Stadt Tuttlingen, die ich dieser Ankündigung anhänge.

Berichte
Alle Berichte