Erfolgreicher Landeswettbewerb 2021 für IKG Schüler bei Schüler experimentieren

Gleich drei Gruppen des IKG hatten sich beim Regionalentscheid der Juniorsparte von Jugend forscht im Februar für das Landesfinale Baden-Württemberg qualifiziert und traten am 29. und 30. April 2021 gegen die Sieger der anderen acht Regionalwettbewerbe an.

 

Katharina Leuthner und Sarah Kliche (beide Klasse 8) konnten im Bereich Arbeitswelt auch auf Landesebene die Jury von ihrem Projekt „Geschenkpapiere im Test und Entwicklung der umweltfreundlichen Geschenkverpackung „Precosent““ überzeugen. Die beiden sicherten sich mit einer tollen wissenschaftlichen Ausarbeitung und zwei sehr guten Präsentationen den zweiten Platz.

Sebastian Altermann, Jonah Peinemann und Johannes Postatny (alle Klasse 7) setzten sich mit ihrem Projekt „Energie mit Früchten“ gegen eine starke Konkurrenz in Chemie durch und belegten den dritten Platz auf Landesebene.

Patrick Doll (Klasse 9) hatte die Zeit zwischen Regional- und Landeswettbewerb sehr gut genutzt und seine Sortiermaschine für Schulranzeninhalte um eine eigens programmierte App ergänzt. Er erhielt in der sehr stark vertretenen Techniksparte den Sonderpreis Südwestmetall und komplettiert damit das erfolgreiche Teamtrio des IKG.

 

Wir gratulieren den Nachwuchswissenschaftlern zu ihren hervorragenden Leistungen und freuen uns auf weitere Projekte mit ihnen.

 

Die Arbeiten der Jungforscher können auf der Seite www.bneamikg.de -Projekte eingesehen werden.

Zurück

Aktuelles

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

das IKG bietet für das kommende Schuljahr einen neuen Schulplaner an, der das Organisieren der täglichen Hausaufgaben, der Klassenarbeiten und Tests und den Lernalltag unterstützen soll.
Anbei finden Sie / findet ihr weitere Informationen zum Planer und zum Bestellvorgang. Die Bestellung ist ab sofort bis Montag, 30.05.2022 möglich.

Liebe Eltern,
wenn Sie bei der Abfrage der Schule zum WebUntis-Elternzugang zugestimmt haben, dann wurde Ihre E-Mail-Adresse nun hinterlegt und Sie können die Selbstregistrierung starten.
Hilfe dazu erhalten Sie in der folgenden Anleitung.

Viele Grüße
Angela Peinemann

Liebe Eltern,
nach einem Telefonat mit dem Gesundheitsamt ergibt sich für PCR-positiv-getestete Schülerinnen und Schüler folgende Regelung bei der Rückkehr in den Schulbetrieb:

Nachdem die letzte Gelegenheit, IKG-Schulkleidung zu kaufen, schon etwas länger her ist, gibt es jetzt einen Shop für unsere „Kollektion“. Im neuen Shop kann man aus fünf verschiedenen IKG-Logos und deren Farbvarianten auswählen. Zudem gibt es eine größere Auswahl an Artikeln als früher. Und: Der Shop ist ganzjährig geöffnet.

Berichte
Alle Berichte