IKG Schülerinnen unter den besten Biologieolympioniken Deutschlands

Eine ereignisreiche Woche ging am Freitag, den 25.2.2022 für Alisa Schmid (Klasse 10) und Isabell Seibel (J2) im Kontext ihrer Teilnahme am Bundesfinale der Biologieolympiade des IPN in Kiel zu Ende. Die beiden hatten sich im Vorhinein über zwei Runden hinweg gegen mehr als 1500 weitere TeilnehmerInnen aus ganz Deutschland durchgesetzt und durften sich im Finale der besten 40 Olympioniken messen.

Das Bundesfinale umfasste ein straffes Programm aus an universitärem Niveau orientierten Kompaktkursen zu Bioinformatik, Biomathematik, Biochemie, Physiologie, Botanik und Zoologie. An diese schlossen sich täglich bis zu sechs Stunden theoretische und praktische Klausuren zu den verschiedenen Themen an. Auch wenn es am Ende nicht für die Bundesauswahl gereicht hat; Alisa und Isabell haben sich täglich mit großem Herzblut und Durchhaltevermögen den komplexen Situationen gestellt und bewiesen, dass sie auch in herausfordernden Situationen konzentriert und zielstrebig arbeiten können. Vorbereitet wurden die beiden von Frau Kaltenbach und dem ehemaligen IKG Schüler und IBO Bundesfinalisten Christian Vogler am Schülerforschungszentrum Tuttlingen.

Zurück

Aktuelles

Liebe Schülerinnen und Schüler,
ab sofort gibt es wieder die Möglichkeit, sich für das erste Halbjahr für Intensivkurse anzumelden. Hierbei handelt es sich um Kurse in den Fächern Mathe, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Spanisch, die von älteren Schülerinnen und Schülern in der Mittagspause angeboten werden.

Die Anmeldung zur Hausaufgabenbetreuung für die Klassen 5-7 ist ab sofort über beigefügtes Formular möglich.

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
zum neuen Schuljahr 2022/2023 gibt es neue Informationen zur Schulverpflegung von der Stadt Tuttlingen, die ich dieser Ankündigung anhänge.

Berichte
Alle Berichte