Tabea Hosch und Magnus Spang präsentieren beim Forschertag BW

Als Gewinner des Artur Fischer Erfinderpreises durften Tabea Hosch und Magnus Spang (beide J1) das Immanuel-Kant-Gymnasium am 30.06.2022 beim Forschertag Baden-Württemberg der Baden-Württemberg Stiftung in Stuttgart vertreten. Als einziges Schülerteam reihten sie sich mit ihrem Projekt zur Entwicklung eines intelligenten Baustoffes mühelos in die 100 ausstellenden Projekte der Universitäten und Hochschulen ein, die schwerpunktmäßig Forschungsergebnisse aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Nano-, Quanten- und Materialwissenschaften sowie KI präsentierten.

 

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Bettina Stark-Watzinger, betonte in ihrer Ansprache die Notwendigkeit der Souveränität der Forschung, die Möglichkeit, Technologien voranzutreiben und auch einen Transfer zwischen Grundlagenforschung und Anwendung zu erreichen. Diese drei Aspekte würden bei der finanziellen Förderung durch die BW Stiftung, die Geschäftsführer Christoph Dahl in seinem Grußwort vorstellte, berücksichtigt und ermöglichten Baden-Württemberg eine gute Ausgangsposition im bundesweiten Forschungsvergleich.

 

Neben der Möglichkeit zur Vernetzung mit anderen Wissenschaftlern durften Tabea und Magnus auch die diesjährige Gottfried Wilhelm Leibniz Preisträgerin Prof. Dr. Eileen Furlong kennenlernen, die in ihrem Gastvortrag über Fortschritte innerhalb des Feldes der Genomregulierung referierte, eine spannende Vorstellung der Quantennanowissenschaften von Prof. Dr. Loth verfolgen sowie einen Fachvortrag zum Thema Umweltveränderungen und deren Auswirkung auf die Mikrobiomgesundheit von Tier und Mensch hören.

Zurück

Aktuelles

Liebe Eltern,
wenn Sie bei der Abfrage der Schule zum WebUntis-Elternzugang zugestimmt haben, dann wurde Ihre E-Mail-Adresse nun hinterlegt und Sie können die Selbstregistrierung starten.
Hilfe dazu erhalten Sie in der folgenden Anleitung.

Viele Grüße
Angela Peinemann

Liebe Eltern,
nach einem Telefonat mit dem Gesundheitsamt ergibt sich für PCR-positiv-getestete Schülerinnen und Schüler folgende Regelung bei der Rückkehr in den Schulbetrieb:

Nachdem die letzte Gelegenheit, IKG-Schulkleidung zu kaufen, schon etwas länger her ist, gibt es jetzt einen Shop für unsere „Kollektion“. Im neuen Shop kann man aus fünf verschiedenen IKG-Logos und deren Farbvarianten auswählen. Zudem gibt es eine größere Auswahl an Artikeln als früher. Und: Der Shop ist ganzjährig geöffnet.

Berichte
Alle Berichte