Weltmeistertitel für IKG Team bei der Internationalen Conference of Young Scientists (ICYS)

Mit einer fulminanten Präsentation und Diskussion über ihr Projekt „Biomodifizierte selbstheilende Baustoffe“ haben Tabea Hosch und Magnus Spang (beide Klasse 10) am vergangenen Wochenende die Jury der Internationalen Conference of Young Scientists (ICYS) im Fachbereich Environmental Science überzeugt und erhielten am Montag, den 26.04.2021 den Weltmeistertitel verliehen. Hinzu kommt eine weitere Medaille für eine ebenso herausragende Posterpräsentation, die separat gewertet wurde.

 

Die beiden hatten sich vor einigen Wochen für das Deutsche Nationalteam qualifiziert und das IKG vom 23. – 26.04.2021 auf internationaler Ebene vertreten. Bei der in diesem Jahr von Serbien ausgerichteten ICYS, traten über 30 Nationen mit jeweils durchschnittlich sechs Projektteams in den Kategorien Environmental Science, Mathematics, Computer Science, Life Science, Engineering und Physics gegeneinander an und wurden von einer unabhängigen Fachjury bewertet. Die JungforscherInnen stellten ihre Projekte auf Englisch in einer 15-minütigen Präsentation vor und wurden anschließend sowohl von der Jury als auch von anderen Teilnehmern in einer Diskussion befragt. Darüber hinaus erstellten die Jugendlichen ein wissenschaftliches Poster auf Englisch und mussten dieses einer nicht fachkundigen Jury in kurzer Zeit strukturiert erklären.

Wir freuen uns sehr für die beiden Weltmeister und gratulieren ihnen zu ihrer herausragenden Leistung.

 

Bericht: Katharina Kaltenbach

Zurück

Ankündigungen

Nachdem die letzte Gelegenheit, IKG-Schulkleidung zu kaufen, schon etwas länger her ist, gibt es jetzt einen Shop für unsere „Kollektion“. Im neuen Shop kann man aus fünf verschiedenen IKG-Logos und deren Farbvarianten auswählen. Zudem gibt es eine größere Auswahl an Artikeln als früher. Und: Der Shop ist ganzjährig geöffnet.

Weiterlesen

Alle Ankündigungen

Berichte

Alle Berichte