BOGY Klasse 10

Liebe Schülerinnen der Klassenstufe 10, liebe Eltern, mit dem heutigen Schreiben der Ministerin ist nun auch leider definitiv klar geworden, dass unsere SuS in Klassenstufe 10 ihr BOGY-Praktikum nun nicht wie ursprünglich geplant in der Woche vom 22. - 26. März werden antreten können (einige SuS hatten trotz Corona-Pandemie einen Platz bekommen können). Wir konnten jedoch für diese Woche an den Vormittagen zahlreiche externe Referentinnen und Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen und Berufssparten gewinnen (Unternehmen, Polizei, Handwerkskammer, MINT-Berufe, Sonderpädagogik, DRK...), die ihr Unternehmen/ihre Einrichtung bzw. die entsprechenden Berufe, Ausbildungs- und Studiengänge auf digitalem Weg (via TEAMS) vorstellen werden, sodass die SuS Einblicke in verschiedene Bereiche bekommen werden und die Woche hoffentlich auch so sehr informativ und kurzweilig für alle ist.
Wir bitten nun alle SuS, die noch mit ihrem Praktikum gerechnet hatten, darum ihrem Betrieb Bescheid zu geben, dass das Praktikum leider nicht absolviert werden darf ! Gleichzeitig kann natürlich dabei auch danach gefragt werden, ob ein Praktikum zu einem späteren Zeitpunkt evtl. möglich wäre (in den Pfingst- oder Sommerferien)!
Die Teilnahme an der "digitalen BOGY-Woche" ist für alle Schüler*innen der Klassenstufe 10 verpflichtend. Genauere Informationen zum Ablauf werdet ihr noch rechtzeitig erhalten (es besteht dafür bereits eine TEAMS-Gruppe mit allen SuS der Klassen 10)! Wir wünschen euch und Ihnen ein schönes Wochenende!

Freundliche Grüße, Julian Fischer und Sarah Beck

Zurück

Ankündigungen

Sehr geehrte Eltern der Klassenstufen 5 und 6,


wir laden Sie ganz herzlich am Mittwoch, 30.06.2021 von 20:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr zu einem Online-Elternabend unter dem Titel „Jetzt pack doch mal das Handy weg!“.

Herr Gerhard Weber, Präventionsbeauftragter des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung, wird darin hilfreiche Tipps dazu geben, wie man Kinder und Jugendliche dabei unterstützen kann, einen gesunden, selbstregulierten Umgang mit Medien zu erlernen, welche Apps z.B. bei dieser Selbstregulation helfen kön-nen und welche pädagogischen und technischen Hilfestellungen es bei familiären Auseinandersetzungen über den Handykonsum gibt. Aber auch ein Blick in die aktuelle Forschung zur Mediennutzung ist geplant.

Ein Einladugsschreiben mit näheren Informationen werden Sie von den Klassenlehrern in den Teams- oder Messengergruppen erhalten.

Weiterlesen

Alle Ankündigungen

Berichte

Alle Berichte