Leitbild

Planungsskizze des Leitbaums

Ein Leitbaum stellt unser Leitbild am Immanuel-Kant-Gymnasium dar. Dabei bilden Schüler, Lehrer und Eltern das Fundament und somit den Nährboden dieses Baumes. Gemäß unseres Schulnamens IKG symbolisiert der Stamm die Intelligenz, die Kreativität und die Gemeinschaft, die im Schulleben entscheidende Faktoren und Ziele sind. Die aus dem Stamm erwachsenden Äste stellen unsere verschiedenen Leitsätze dar:

  • „Fachliche Qualität für ganzheitliche Bildung“
  • „Lernen fürs Leben: Miteinander, füreinander, voneinander“
  • „Freiräume für Kreativität und Veränderungen schaffen“
  • „Neugierde fördern, Mut zur Individualität“
  • „Verantwortlich fühlen für ein angenehmes Umfeld“
  • „Gemeinsam Toleranz und Respekt leben“

Die Blätter auf beiden Seiten des Leitbaums zeigen als Krone die momentanen Umsetzungen unseres Leitbilds. Diese sind veränder- und weiterentwickelbar.

Vorstellung des Leitbaums beim 50-jährigen Schuljubiläum 2017

Einige Beispiele für Blätterbezeichnungen sind:

  • Gewaltprävention
  • Projekttage
  • Assisi
  • Austausch
  • AGs
  • Jahresabschlusskonzert
  • Unterstufenmusical
  • Der besondere Tag
  • SMV-Referenten
  • Weltklasse
  • Methodenschatz
  • Bewerbertraining

Dieses Leitbild – symbolisch und täglich im Foyer des 1. Obergeschosses in unserem Leitbaum erfassbar – ist umso bedeutender, da es von Schülern, Eltern und Lehrern gemeinsam erstellt wurde und somit tatsächlich aus dem dargestellten Fundament entstammt.

Ankündigungen

Sehr geehrte Eltern der Klassenstufen 5 und 6,


wir laden Sie ganz herzlich am Mittwoch, 30.06.2021 von 20:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr zu einem Online-Elternabend unter dem Titel „Jetzt pack doch mal das Handy weg!“.

Herr Gerhard Weber, Präventionsbeauftragter des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung, wird darin hilfreiche Tipps dazu geben, wie man Kinder und Jugendliche dabei unterstützen kann, einen gesunden, selbstregulierten Umgang mit Medien zu erlernen, welche Apps z.B. bei dieser Selbstregulation helfen kön-nen und welche pädagogischen und technischen Hilfestellungen es bei familiären Auseinandersetzungen über den Handykonsum gibt. Aber auch ein Blick in die aktuelle Forschung zur Mediennutzung ist geplant.

Ein Einladugsschreiben mit näheren Informationen werden Sie von den Klassenlehrern in den Teams- oder Messengergruppen erhalten.

Weiterlesen

Alle Ankündigungen

Berichte

Alle Berichte