SMV

Die Schülermitverantwortung stellt einen ganz wichtigen Teil unseres Schullebens dar.
Mit der Wahl der Klassensprecher und ihrer Stellvertreter trifft jede Klasse bereits eine demokratische Entscheidung, wer ihre Interessen am besten vertreten könne – ein Demokratieverständnis, das die Schülerinnen und Schüler ein Leben lang begleiten wird.

Darüber hinaus übernehmen die Schülerinnen und Schüler, die sich als Referenten für verschiedene Bereiche aufstellen lassen, wie Kultur und Unterstufe, Verantwortung für die Planung und Durchführung der einzelnen Veranstaltungen. Ohne diese Referenten gäbe es die jährlichen bunten Events der SMV nicht.
Als Beispiele sind die Halloween-Party, der Winterball oder das Kulturcafé zu nennen.

Auch mit unterschiedlichen Aktionen wie „Send a rose“ zum Valentinstag oder „Weihnachten im Schuhkarton“, das bedürftigen Kindern eine Freude bereitet, Kino und Plätzchenbacken mit der Unterstufe wird an das Engagement und Mitgefühl aller Schülerinnen und Schüler appelliert.
Die SMV zeigt: Gemeinschaft ist ein wesentlicher Bestandteil innerhalb unseres Schullebens, aber auch über dieses hinaus.

Der folgende Überblick gewährt einen genaueren Einblick in die Arbeit der Referenten:

  • Kulturreferenten planen und organisieren Veranstaltungen wie das Kulturcafé oder den Winterball.
  • Sport-Referenten planen und organisieren den Vergleichskampf gemeinsam mit den Schülern des OHG.
  • Technik-Referenten sorgen bei allen schulischen Veranstaltungen (auch denen, die nichts mit der SMV zu tun haben) für Licht- und Ton-Technik.
  • Unterstufen-Referenten kümmern sich speziell um unsere neuen IKGler.
  • Werbereferenten sind für Plakate, Aushänge, Flyer und Dekorationen für SMV-Veranstaltungen zuständig.

Weitere Helferinnen und Helfer zur Unterstützung er einzelnen SMV-Veranstaltungen sind immer Willkommen.

Ankündigungen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern.
Heute kam im Gränzboten ein Pressebericht, dass ab sofort die KidCard-Anträge für das neue Schuljahr gestellt werden können. Leider konnten wir seitens des IKGs wegen der Schulschließung diese Anträge noch nicht an die Schülerinnen und Schüler ausgeben. Dies werden wir selbstverständlich mit Beginn des regulären Unterrichts nachholen. Das Landratsamt wird dafür eine Lösung finden. Wir bitten Sie deshalb, von Anfragen im Sekretariat bzw. beim Landratsamt abzusehen. So bald wir etwas Neues erfahren, werden wir Sie und euch umgehend informieren.

Weiterlesen

Liebe Eltern,

 

lesen Sie hier ein Schreiben von Ministerin Eisenmann zum Beginn der Osterferien.

Weiterlesen

Alle Ankündigungen

Berichte

Alle Berichte